Drucken

Emergency Locator Transmitters

Emergency Locator Transmitters

ELT steht für Emergency Locator Transmitter und damit für Notsender, die im Falle einer Notsituation ein Signal für die Positionsbestimmung aussenden. Meist sind die Geräte so beschaffen, dass sie auf eine Standby-Position (armed) geschaltet sind und bei arger Erschütterung zu senden beginnen. Zudem können sie manuell auf "on" gestellt werden und damit sofort senden.

 

Bitte beachten Sie: Seit 1.1.2010 müssen Notsender in Deutschland auf der Frequenz 406,025 Mhz senden.

Die Frequenzen 121,5 (ziviler Bereich) und 243 Mhz (militärischer Bereich) können zusätzlich freiwillig verwendet werden. Die Satellitenüberwachung der Frequenz 121,5 Mhz wurde allerdings zum 1. Februar 2009 eingestellt. Notsender, die auf der Frequenz 121,5 senden, können daher nur noch durch Bodenstationen oder überfliegende Flugzeuge empfangen werden.

In Österreich können die "alten Frequenzen" wohl noch bis auf weiteres verwendet werden, da dort die Lokalisierung durch ein dichtes Netz an Bodenstationen gewährleistet ist.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 40001
95,00 *

Auf Lager - LIEFERZEIT nach Vereinbarung!

Artikel-Nr.: 40006
95,00 *

Auf Lager - LIEFERZEIT nach Vereinbarung!

Artikel-Nr.: 4001
1.175,00 *
Produktdatenblatt

zur Zeit nicht auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 15010
97,00 *